2013-10-17

ÖSTERREICH - WIEN - Lucian Freud - 08.10.2013 - 06.01.2014

.

© Lucian Freud Archive / Bridgeman Art Library




Das Kunsthistorische Museum zeigt erstmals in Österreich Werke des britischen Malers Lucian Freud (1922 – 2011). Die Auswahl der Gemälde wurde in den Monaten vor Freuds Tod im Juli 2011 in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler und mit dessen langjährigem Assistenten David Dawson getroffen.
 
Der Enkel des Psychoanalytikers Sigmund Freud gilt als einer der bedeutendsten figurativen Maler des 20. Jahrhunderts. Es sind Werke aus seiner gesamten, siebzig Jahre andauernden Schaffensperiode zu sehen, darunter viele seiner wichtigsten und bekanntesten Gemälde. Einen Schwerpunkt widmet die Ausstellung Freuds lebenslanger Auseinandersetzung mit Alten Meistern sowie mit Skulpturen aus der Zeit des Alten Ägypten.
 
Die Ausstellung versammelt Leihgaben aus den größten Museen der Welt, darunter das Metropolitan Museum of Art in New York, die Londoner Tate und das Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid. Darüber hinaus sind hochkarätige Leihgaben von Privatsammlern und ehemaligen Mäzenen Freuds zu sehen.
 
Die Ausstellung wurde von Jasper Sharp kuratiert.
 
Parallel zur Schau im Kunsthistorischen Museum zeigt das Sigmund Freud Museum unter dem Titel »Lucian Freud: Privat« eine Ausstellung mit Fotografien von Freuds langjährigem Assistenten David Dawson.
 
 
 
Kunsthistorische Museum Wien    08.10.2013 - 06.01.2014
 
 
 
 
 
 FIC123.BE THE CULTURAL PORTAL

Subscribe to FIC123 newsletter.          Via http://fic123.be/  Home

FIC123BE (@FIC123BE) ON TWITTER & FACEBOOK
Volg de BLOGS van FIC123.BE via TWITTER & FACEBOOK
Follow the BLOGS of FIC123.BE via TWITTER & FACEBOOK
Suivez les BLOGS de FIC123.BE via TWITTER & FACEBOOK